Auch dieses gibt es ihn wieder - sowohl den Weihnachtsmarkt als auch den Kalender mit historischen Ansichten. Beide haben nun schon Tradition in Niedersedlitz, werden bereits inständig erwartet und treffen sich am 1. Sonntag im Dezember.
Am 1. Advent ist es wieder soweit – Niedersedlitzer und Gäste begegnen sich rund um den Dorfplatz bei  Glühwein und Stollen um die Weihnachtszeit einzuläuten. Der Heimatverein beteiligt sich wieder mit einem eigenen Stand an der von Niedersedlitzer Gewerbetreibenden organisierten Feiermeile.
Pünktlich zu diesem Anlass erscheint auch der neue Kalender, der nun schon seit einigen Jahren vom Heimatverein herausgegeben wird. In bewährter Weise kann man da wieder historische Motive mit den heutigen Ansichten vergleichen. 2013 werden u.a. Aufnahmen von der Dorfstraße, der Bahnhofstraße, der Lungkwitzer Straße und der Bosewitzer Straße dabei sein.
Außerdem erwartet unsere Gäste eine Tombola mit vielen Überraschungen und natürlich gibt es auch bei uns wieder Glühwein und Bratwurst.