Leider hat es diesmal nicht gereicht. Bei der Aktion „DiBaDu und Dein Verein“ – mit der die ING-DiBa die gemeinnützige Arbeit von 1000 Vereinen in Deutschland unterstützt – konnte der Heimatverein Niedersedlitz in diesem Jahr keinen der vorderen Plätze belegen. Wir bedanken uns dennoch bei allen, die uns mit ihrer abgegebenen Stimme unterstützt haben.