Mit seiner neusten Folge vom Stadtteil-Report des Lokalsenders Dresden-Fernsehen hat sich die Reporterin Sophia Matthes aus Niedersedlitz gemeldet. In zwei Teilen traf sie sich mit den Mitgliedern des Heimatverein Niedersedlitz Wolfgang Krusch und Rainer Nitzsche. Im Gespräch berichteten diese von den aktuellen Projekten des Heimatvereins. Thematisiert wurden dabei die zurückliegende Begrüßungsfeier für die Nacksche, die aktuelle Diskussion um Tempo 30 auf der Bismarckstraße und die bevorstehende Feier zum 100jährigen Jubiläum der Blumensiedlung. Sie können sich die beiden Teile des Stadtteil-Reports auf der Webseite des Lokalsenders  ansehen:

Teil 1: Nacksche und Blumensiedlung                  Teil 2: Tempo 30 auf der Bismarckstraße