Während in Niedersedlitz alles für die Rückkehr vorbereitet ist, befindet sich die Nacksche selbst auf Wellness-Urlaub bei Steinmetz Rainer Seeliger in Pirna. Dort wird sie für ihre Heimkehr nach Niedersedlitz im Frühjahr vorbereitet.
Dazu erhält sie zunächst ein Peeling um ihren gesamten Körper von Hautunreinheiten und den Spuren der Vergangenheit zu reinigen. Mittels kosmetischer Behandlungen wird die altersbedingt rissige Haut kuriert und anschließend sollen Schönheitsoperationen die Schäden an Kinn und Nase korrigieren. Abschließend wird sie noch eine Pflegelotion erhalten, die dafür sorgen soll, die wiedererlangte Schönheit nachhaltig zu erhalten.
Voraussichtlich im Mai werden die Niedersedlitzer dann die Nacksche verjüngt und frisch gestylt wieder in ihrer Mitte begrüßen können.

Hvnds News20120124 01